+49 5921 73459

info@tvsparta87.de

Punktspiel-Erfolge für Jugendmannschaften

Punktspiel-Erfolge für Jugendmannschaften

Auch in diesem Sommer 2016 nahmen zahlreiche Jugendmannschaften an den Punktspielen teil. Dabei konnten insgesamt vier Mannschaften den ersten Platz belegen und ihre Staffeln gewinnen.

Kleinfeld-Mannschaft im Viertelfinale der Niedersachsen-Meisterschaft

Sehr erfolgreich spielte das Kleinfeld-Team, das in einer Spielgemeinschaft mit BW Emlichheim antrat, in der Altersklasse U8. Hier wurde neben dem Tennis auch immer ein Motorik-Teil absolviert. Zunächst gewann die Mannschaft souverän die Staffel in der Regionsliga, um dann in KO-Spielen um die Niedersachsen-Meisterschaft zu spielen. Hier wurde in der 1. Runde BW Papenburg bezwungen und im Achtelfinale TK Nordenham. Im Viertelfinale kam es zum Duell mit dem MTV Lüneburg. Hier konnte das Team zwar den Motorik-Teil gewinnen, aber im Tennis war man knapp unterlegen, daher kam die Mannschaft aus Nordenham äußerst knapp weiter. Dennoch ein großartiger Erfolg für das Kleinfeld-Team.

Die eingesetzten Spielerinnen und Spieler: Peter Voget, Leonie Bisschop, Paula Jahn, Findus Kambach, Farin Hellweg, Lukas Briske

Auch Juniorinnen B und Juniorinnen C gewinnen Staffeln

Die Mannschaft der Juniorinnen B ging in der höchsten Spielklasse, der Verbandsliga, an den Start und konnte mit 6:2 Punkten den ersten Platz belegen. Greta Arens, Amelie Breer, Sina Potgeter und Evelyn Warkentin setzten sich gegen teilweise hochklassige Konkurrenz durch und feierten so den Gruppensieg.

Auch die 2. Mannschaft der Juniorinnen B, gestartet in der Bezirksliga, sicherte sich den Sieg in der Staffel und konnte so am Weser-Ems-Pokal teilnehmen. Romy Daems und Elsa Holling gewannen ohne Niederlage die Staffel, mussten sich dann aber in der 1. Runde des Pokals einer sehr starken Mannschaft vom OTEV Oldenburg knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Josy und Emma Daems gingen zusammen mit Julia Funke-Rapp in der Bezirksliga bei den Juniorinnen C in das Rennen und gewannen zunächst einmal ihre Staffel sehr souverän ohne Verlustpunkt. Im Weser-Ems-Pokal konnte dann im Halbfinale der TV Visbek bezwungen werden und so steht nun noch das Endspiel Mitte September auf dem Programm.

Zudem noch zwei 2. Plätze

Zwei weitere Mannschaften der Jugend spielten eine tolle Saison und wurden nur knapp geschlagen Zweiter in ihrer jeweiligen Staffel. So verloren die Juniorinnen A nur ein Spiel gegen das sehr starke Team aus Visbek und wurden Zweite in der Verbandsliga. Auch die Junioren B spielten in der Bezirksliga konstant auf hohem Niveau und mussten sich lediglich dem Osnabrücker TC beugen. Die Jungs gewannen sonst alle Spiele und wurden auch guter Zweiter.

Der TV Sparta 87 dankt allen Mannschaften und auch den Eltern für ihr Engagement und gratuliert zu diesen tollen Leistungen!

,