+49 5921 73459

info@tvsparta87.de

NTV-Meisterschaften der Jugend: Titel für Josy Daems, 2. Platz für Max Potgeter

NTV-Meisterschaften der Jugend: Titel für Josy Daems, 2. Platz für Max Potgeter

Bei den NTV-Meisterschaften der Jugend in Isernhagen gab es für den TV Sparta 87 einige vordere Plätze zu feiern. Josy Daems gewann dabei in der Altersklasse U11 sogar den Landesmeistertitel. Josy war bei dem Turnier an Position 2 gesetzt und spielte sich souverän in das Finale – und das ohne Satzverlust. Dort traf sie auf Nike Tümmers aus Verden. Auch im Finale blieb Daems bei ihrem druckvollen Spiel und gewann klar und deutlich mit 6:1, 6:3 und holte sich somit den Titel. Ihre Zwillingsschwester Emma gewann ihr Auftaktmatch klar mit 6:0, 6:2 und traf danach schon im Achtelfinale auf die spätere Finalistin Tümmers. Hier musste sie sich in zwei Sätzen geschlagen geben.

In der männlichen Altersklasse U11 war Max Potgeter an zwei gesetzt und spielte sich ebenso souverän ohne Satzverlust bis in das Finale. Unter anderem schlug er im Halbfinale den hoch gehandelten Neklas Walter aus Hannover mit 7:6, 6:2 und überzeugte wiederholt mit seinem starken Aufschlag. Im Finale ging es gegen den top gesetzten Jasper Carmehn aus Waggum. Potgeter spielte gut mit, verlor aber am Ende mit 5:7, 3:6. Auch der 2. Platz ist allerdings ein toller Erfolg.

Evelyn Warkentin spielte in der U12 weiblich und schaffte es problemlos bis in das Halbfinale. Dort musste sie sich dann der späteren Siegerin Julia Kämmerer mit 1:6, 4:6 geschlagen geben und wurde am Ende Dritte.

In der Altersklasse U16 war Amelie Breer am Start, hatte aber etwas Lospech und musste schon in der ersten Runde gegen Jennifer Wilhelm aus Hildesheim antreten. Trotz einer guten Leistung verlor sie 2:6, 5:7. Auch Lisa Daems und Marie Schneider, beide in der U18 im Feld, verloren ihre Auftaktspiele. Sie mussten jeweils gegen sehr starke Gegnerinnen spielen und konnten ihre Spiele nicht siegreich gestalten.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an die Erstplatzierten!

,