Landesmeisterschaften der Jugend – 2. Plätze für Emma Daems und Evelyn Warkentin

Bei den Landesmeisterschaften der Jugend in Oldenburg konnten mit Emma Daems und Evelyn Warkentin zwei Sparta-Talente jeweils den Vizemeistertitel holen.

Emma Daems startete in der Altersklasse U14 weiblich und ging als Ungesetzte in das Turnier. Dort schlug sie dann nacheinander die Nummern 1, 6 und 8 der Setzliste und schaffte es sensationell ins Finale. Dort unterlag sie dann A. Nkansah aus Hannover in zwei Sätzen. Auch im Doppel schaffte es Emma mit ihrer Partnerin D. Walkowiak aus Papenburg in das Finale, das sie knapp verlor.

Evelyn Warkentin war in der Altersklasse U16 weiblich an Nummer 1 gesetzt und schaffte es ebenfalls in das Finale. Dort ging es gegen Leonie Möller von Vorwärts Nordhorn, die bei den Punktspielen ebenfalls für TV Sparta 87 an den Start geht. Leonie siegte im Finale klar in zwei Sätzen.

Jonte Löhmann startete in der Altersklasse U12 männlich und gewann die 1. Runde deutlich, bevor er dann gegen den späteren Landesmeister N. Albes aus Hannover verlor.

Gabriele Cesonyte schaffte es in der Altersklasse U18 in das Viertelfinale, während Paula Jahn (U11 weiblich) und Peter Voget (U11 männlich) jeweils in ihrem ersten Spiel scheiterten.