+49 5921 73459

info@tvsparta87.de

1. Teil der Vereinsmeisterschaften der Jüngsten beim TV Sparta 87 ein heißer Ferienstart

1. Teil der Vereinsmeisterschaften der Jüngsten beim TV Sparta 87 ein heißer Ferienstart

Am ersten Ferientag trafen sich bei Hitzetemperaturen von über dreißig Grad Celsius 33 Kinder zum Vergleichswettbewerb auf der Tennisanlage des TV Sparta 87 Nordhorn. Gespielt wurde in den Kategorien  Midcourt und Kleinfeld sowie in dem neuen Angebot für die jüngsten Kinder, dem Low-T-Ball. Bei Letzterem handelt es sich um ein Koordinations- und Schlagspiel mit dem Tennisschläger, wo es darum geht, einen Ball unter einem Brett hindurch zu spielen und  Punkte zu machen. Gespielt wurde in Gruppen in einer Vorrunde und in einer Hauptrunde, bei der es dann um die Platzierungen ging.

Gestärkt wurde das Gemeinschaftsgefühl der jüngsten Tennisspartaner durch den Wettkampf, aber auch durch die tatkräftige Unterstützung von 11 älteren Jugendlichen des Vereins, die alle Spiele als Schiedsrichter begleitet haben. Insofern konnten sich die Eltern am ersten Sommerferientag ganz auf ihre Rolle als Zuschauer beschränken und ihren Tennisnachwuchs die Wettkampferfahrungen fast selbstständig machen lassen.

Hier die Platzierten im Einzelnen:

Midcourt
1. Platz: Peter Voget
2. Platz: Paula Jahn
3. Platz: Tim Rieke

Kleinfeld
1. Platz: Lukas Brieske
2. Platz: Fritz Bartels
3. Platz: Knut Brockhaus

Low-T-Ball
1. Platz: Ida Klesse
2. Platz: Leo Aldekamp
3. Platz: Tom Sicking

Der 2. Teil der der Vereinsmeisterschaften der Jugend findet am Samstag nach den Sommerferien, nämlich am 05.08.2017 um 10:00 Uhr  für die U 12 bis U 18 statt. Zwar sind schon vereinzelte Anmeldungen bei den Trainern eingegangen, doch erwarten  die Organisatoren Waldemar Freitag und Andreas Preuß, dass bis zum Turnierbeginn nach den Ferien noch weitere Meldungen bei den Trainern vorgenommen werden, um so die nun seit vier Jahren bestehenden jährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften wieder zu einem krönenden Abschluss zu führen.

 

,